!M!i!Z!z! !E!g!O!o!

Hier lernt ihr was für's Leben!
 
Keiner hat gefragt !O!B! ich leben will ...

Meta

... also sagt mir nicht !W!I!E! ich leben soll!

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Thema: Nebenjobs

Hallo meine Lieben.

Mein heutiges Thema: Nebenjobs. Eigentlich echt immer eine Schöne Sache, ob während der Ausbildung oder während der Schulzeit. Das wichtigste ist nur, dass ihr immer darauf achtet, dass nicht nur euer Kopf den Jobs machen kann, sondern auch unser Körper. Oft wird so ein Nebenjob gerne unterschätzt.

Ich selber habe neben meiner Ausbildung in der Apotheke 2 Nebenjobs. Einmal in einer Tankstelle am Wochenende als Verkäuferin und Mittwochs als Botin für die Apotheke, sprich Arzneimittel ausliefern. Beides an sich keine schweren Jobs, nicht viel mit körperlicher Arbeit zu tun. Wenn ich allerdings jetzt bedenke... dass ich am Donnerstag, den 13. August aus dem Urlaub wieder hier in Deutschland war, und nun seit dem 14. keinen einzigen Tag frei gehabt habe.... 

!Z!U! !V!I!E!L!

Meine Lieben!? Tut mir einfach den gefallen, und denk immer an euch,... Geld könnt ihr immer verdienen, aber ihr habt nur eine Gesundheit.

1 Kommentar 2.9.09 19:22, kommentieren

Thema: Urlaubsliebe!

Ja, ja, ja. Das ist ja immer so eine Sache. Ich will hier ja nicht nur jammern, ich will euch ja auch was beibringen.

Mit einem persönlichen Beispiel vorangehend sage ich eröffnend: Geht immer mit der richtigen Einstellung an die Sache ran. Wenn ihr merkt, dass sich in eurem Urlaub eine Urlaubsliebe entwickelt, dann denkt immer daran, es ist euer Sommer!

Aber danach? Was kommt dann? Macht euch klar, dass wenn ihr euch auf den Weg nach Hause begebt, meist nur die schöne Erinnerung bleibt. So ging es mir auch, ich habe allerdings nicht dieses Denken gehabt, ich war einfach zu !N!A!I!V!.

Jetzt sitze ich hier seid drei Wochen, habe zwar immer noch Kontakt zu !I!H!M! aber, man muss immer daran denken, der hat vllt. schon wiede reine Neue. Mir persönlich hat das jetzt mein verdammtes Herz gebrochen. Auch wenn es noch eine Kleine Hoffnung gibt, dass ich ihn nächstes Jahr wiedersehe, es ist einfach Scheiße.  Also meine Lieben, gut gemeinter Rat von Eurer MiZzEgOo:

Geht nicht mit zu viel Herzblut an die Sache ran, ihr geht nach und nach dran kaputt, und es dauert bis ihr !I!H!N! vergesst.

Glaubt mir ruhig. Ich spreche aus Erfahrung.

 

 Pic: Fahri und ich , meine Sommerliebe.

 

1 Kommentar 31.8.09 14:06, kommentieren